fbn

Und nun zum Ende:
Liebe Freundinnen und Freunde, Liebe Gäste!

Das fuenfbisneun schließt nach 16 Jahren seine Türen auf dem Lorch-Areal.
Der Kreisjugendring und das Komma haben unseren Pachtvertrag zum Ende des Jahres gekündigt, was wir sehr bedauern. Diese Entscheidung kam für uns, zum Ende des Lockdowns 2021, sehr überraschend und nicht vorhersehbar.
Als überzeugte und langjährige Freund:innen des Kommas hätten wir sehr gerne weiter mit unseren Angeboten und unseren Möglichkeiten dazu beigetragen, das hintere Lorchareal zu einem kulturell wertvollen Anlaufpunkt für junge und junggebliebene Menschen in Esslingen weiter zu gestalten und zu entwickeln. Wir bedauern sehr, dass im Vorfeld der Kündigung keine Gespräche über Möglichkeiten eines weiteren gemeinsamen Wegs stattgefunden haben, sondern schlicht ein Kündigungsvorhaben an uns kommuniziert wurde.
Wie es mit der Kneipe im Komma weitergeht wissen wir nicht. Wer mit welchem Konzept die Bar ab 2022 in welcher Betriebsform und zu welchen Zeiten betreiben wird, können wir ebenfalls nicht sagen. Hierzu bitten wir, bei Interesse, direkt bei der neuen Hausleitung nachzufragen.
Trotz eines weinenden Auges (oder zweien) sehen wir aber auch,
dass Veränderungen und Umstrukturierungen Raum und Platz zur Entfaltung brauchen. Unser Weggang bedeutet also auch eine Chance für neue Akteur:innen Fuss zu fassen, zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen.
Da wir überzeugt davon sind, dass Esslingen auch weiterhin einen Ort wie das fuenfbisneun braucht, sind wir auf der Suche nach neuen Perspektiven, mit denen wir uns in unserer Stadt mit unseren Möglichkeiten und Netzwerken einbringen können. Dazu gehören nun vor allem neue Räumlichkeiten, Partner und Konzepte.
Wir wollen uns gerne weiter in und an der Kulturszene Esslingens beteiligen und ein verlässlicher und kreativer Partner für verschiedenste Institutionen und Projekte sein. Bis zum Ende des Jahres bleiben wir am Standort mit unserem Programm erhalten. Wir freuen uns auf ein Finale 2021 mit tollen Musiker:innen, DJ:anes und natürlich Euch, sind aber auch voller Erwartung in unsere neuen Aufgaben und sehen positiv in die Zukunft.
Ihr seid natürlich herzlich dazu eingeladen, weiterhin unsere Gäste zu sein! Haltet also die Ohren offen, wann es an welchem Ort weitergehen wird!
Liebe Grüße, bleibt gesund und habt auch ein bisschen Spaß
Euer fuenfbisneun-Team

Weiter zum Programm…